Psychotherapeutenkammer Niedersachsen

Körperschaft öffentlichen Rechts

Leisewitzstr. 47
30175 Hannover



Satzungen / Ordnungen

Entsprechend den im Heilkundegesetz formulierten Aufgaben hatte die PKN sich eine Struktur zu geben und eigene Satzungen und Ordnungen zu schaffen, die die Arbeit der Kammer regeln und zum Teil erst ermöglichen. Die vollständigen Texte sind jeweils nach Anklicken der farbig unterlegten Bezeichnungen zu lesen. Diese und weitere Informationen zu den Themen erhalten Sie nachfolgend:

Im Vordergrund steht die am 18.10.2000 vom Errichtungsausschuss verabschiedete, zuletzt am 25.04.09 geänderte Satzung der PKN. In dieser Satzung kommt auch das Selbstverständnis zum Ausdruck, dass die Kammer zum einen Aufgaben der Überwachung der beruflichen Tätigkeit ihrer Mitglieder hat, zum anderen aber sich den beruflichen Interessen ihrer Mitglieder verpflichtet weiß und sich in diesem Sinne engagieren wird.

Als weitere Regelungen wurden inzwischen verabschiedet: 

Allgemeine Ordnungen:

  • Satzung der PKN
  • Beitragsordnung (Anträge auf Beitragsermäßigung für die nach der Beitragsordnung dazu Berechtigten, ein Vordruck für die geforderte Arbeitgeberbescheinigung sowie Vordrucke der SEPA-Lastschriftmandate als PDF-Dateien finden Sie auf der Seite "Formulare" im "Mitgliederbereich" unserer Homepage)
  • Haushalts- und Kassenordnung mit Anlage
  • Kostenordnung
  • Berufsordnung 
  • Meldeordnung  (der dazu gehörige Meldebogen kann unter der Rubrik Formulare als PDF-Datei heruntergeladen werden, ebenso ein Formular für Änderungsmitteilungen)

Beschwerdestelle/Schlichtungsstelle/Schlichtungsausschuss

Fort- und Weiterbildung/Qualitätszirkel

Kammerversammlung

Psychotherapeutenversorgungswerk

Gemeinsamer Beirat der ÄKN und der PKN


Suchen & Finden
BPtK-News: Breite Unterstützung für das Projekt „Transition“

28. Deutscher Psychotherapeutentag diskutiert insbesondere die Reform der Ausbildung

Studie zur Versorgungslage traumatisierter Kinder und Jugendlicher startet

Die Arbeitsgruppe Prävention des Instituts für Medizinische Psychologie am Universitätsklinikum...

Tarifliche Einordnung von Psychologischen PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen überfällig

Mit der Überschrift „Tarifliche Eingruppierung von PP und KJP überfällig“ verabschiedete der 28....