0511-850 304 - 30   0511-850 304 - 44  info[@]pknds.de
Psychotherapeutenkammer Niedersachsen
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Leisewitzstr. 47
30175 Hannover
 

Details

BPtK-Studie zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung verlängert

BPTK-News

Die Befragung für die Studie zur Lage der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung in Deutschland, die die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) momentan durchführt, wird bis Ende Dezember verlängert. Dafür sollen aktuelle Daten zur Versorgungssituation erhoben werden: Wer kommt in eine psychotherapeutische Sprechstunde, gibt es Behandlungsbedarf, wie sieht dieser aus und wie lange sind die Wartezeiten? Mit der Studie soll der Politik vermittelt werden, wie zentral die Psychotherapie für die Versorgung von psychisch kranken Menschen ist und wie bestehende Defizite behoben werden können.

Die Umfrage fußt auf zwei Befragungen, einer Patientenbefragung (www.soscisurvey.de/BPtkPatientenbefragung/), zu der auch Sorgeberechtigte von Kindern und Jugendlichen aufgerufen werden, sowie einer allgemeinen Befragung von Psychologischen Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen, die in Praxen oder Medizinischen Versorgungszentren arbeiten (www.soscisurvey.de/ambulantePT2021/).

Die Befragung ist anonym, es werden keine personenbezogenen Daten und keine IP-Adressen gespeichert.