Kammer.

Die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen vertritt die in Niedersachsen tätigen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. In diesem Bereich erfahren Sie alles über die Kammerstruktur, ihre Vertreter sowie die rechtlichen Grundlagen.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle setzt die Aufgaben der Kammer um, die ihr aus Gesetzen und Rechtsverordnungen zugewiesen werden. Außerdem führt sie die Beschlüsse der Kammerversammlung sowie des Vorstandes aus und kümmert sich um die Mitgliederverwaltung.
Hier finden Sie die Ansprechpartner.

zur Themenseite

Die Kammer

Die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen (PKN) ist die berufsständische Vertretung der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -therapeuten in Niedersachsen.

zur Themenseite

Vorstand

Der Vorstand vertritt die Kammer nach außen und ist somit auch für die politische Arbeit verantwortlich, Zudem bestellt er die Geschäftsführung der Kammer. Der Vorstand wird durch die Kammerversammlung gewählt.

zur Themenseite

Kammerversammlung

Die Kammerversammlung ist das „Parlament“ der PKN. Sie besteht aus 39 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, die von den Kammermitgliedern gewählt werden.

zur Themenseite

Delegierte DPT

Der Deutsche Psychotherapeutentag (DPT) ist die Bundesdelegiertenversammlung der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK). Hier finden Sie die Delegierten der PKN.

zur Themenseite

Ausschüsse und Kommissionen

Die Kammerversammlung bildet aus ihrer Mitte ständige Ausschüsse. Hier finden Sie die Ausschüsse, ihre Mitglieder und Vorsitzende.

zur Themenseite

Vorstandsbeauftragte

Für Themenbereiche, die eine besondere Fachkompetenz voraussetzen, kann der Vorstand Beauftragte benennen, die mit ihrer Expertise die Kammer beraten.

zur Themenseite

Forensische Sachverständige

Liste der Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen, die für Behörden und Gerichte auch als Gutachter tätig sind.

zur Themenseite

Rechtliches

Die rechtlichen Grundlagen – Satzungen, Ordnungen sowie Gesetze, die die Basis der Arbeit der Kammer bilden.

zur Themenseite