Startseite » Kammer » Vorstand

Vorstand

Porträtbild Roman Rudyk
Roman Rudyk (Präsident)

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Berufstätigkeit:
15 Jahre in der Jugendhilfe in Bremen und Bremerhaven tätig. 1994 bis 1995 Klinikpsychologe in der Inneren Medizin im Zentralkrankenhaus Bremen Nord. Seit 1996 eigene Praxis in Ritterhude für analytische und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Weitere Funktionen:
Lehranalytiker, Dozent und Supervisor am Psychoanalytischen Institut Bremen. Mitglied im Vorstand des Landesverbands der DGPT, Mitglied im bvvp

Funktionen in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied seit 2010, Präsident seit seit 2015. Mitwirkung in mehreren Kommissionen und AGs der BPtK. Arbeitsschwerpunkte: Reform der Aus- und Weiterbildung, Berufsrecht, Weiterentwicklung der PKN.

Öffentliche Auftritte:
Rede anlässlich der Verabschiedung von Karl-Heiz Schrömges Präsident der Psychotherapeutenkammer Bremen, am 24. Mai 2019

Porträtbild Kordula Horstmann
Kordula Horstmann (Vizepräsidentin)

Dipl. Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Berufstätigkeit:
zunächst Verwaltungsbeamtin, nach dem Studium Ausbildung in Gesprächspsychotherapie und Verhaltenstherapie, seit 1995 tätig in eigener Praxis, niedergelassen als Verhaltenstherapeutin für Erwachsene in Bohmte (Landkreis Osnabrück).

Weitere Funktionen:
Stellv. Landesvorsitzende der DPtV-Landesgruppe Niedersachsen, Mitglied der Delegiertenversammlung des Psychotherapeutenversorgungswerks (PVW), Mitglied im Zulassungsausschuss Osnabrück.

Funktionen in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied seit 2012, Vorstandsmitglied seit 2018, Vizepräsidentin seit 2020.

Porträtbild Jörg Hermann
Jörg Hermann (Vizepräsident)

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Berufstätigkeit:
Leiter der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche und der Fachstelle Frühe Hilfen des Landkreises Wolfenbüttel. Gesprächspsychotherapeut; Erziehungs- und Familienberater (bke); Eltern-Säuglings-/Kleinkindpsychotherapie (PTK Berlin).

Weitere Funktionen:
Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Niedersachsen e.V.; seit 2011 Mitglied im Ausschuss KJP der Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK).

Tätigkeiten in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied seit 2001, seit 2003 Delegierter in der Bundespsychotherapeutenkammer, von 2005 bis 2010 Vorsitzender des Ausschusses Angestellte/Beamte der PKN, seit 2010 im Vorstand der PKN, seit 2021 Vizepräsident.

Porträt Andreas Kretschmar
Andreas Kretschmar

Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Berufstätigkeit:
1990 NLKH Königslutter, 1991 Berufsförderungswerk Düren und Halle an der Saale, 1991 bis 2006 NLKH Königslutter, 1992 bis 2006 Dozent an der Krankenpflegeschule des NLKH Königslutter im Ausbildungsfach Psychologie; seit 2007 AMEOS Klinikum Hameln; Tätigkeitsbereiche: Allgemeinpsychiatrische Tagesklinik (TK), Psychiatrische Institutsambulanz (PIA).

Verbandsmitgliedschaft:
seit 1992 Mitglied im Niedersächsischer Landesverband der Klinikpsychologen/innen und – psychotherapeuten/innen e.V. (NLKP), Vorstandsmitglied.

Funktion in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied seit 2012, Mitglied in der Kommission Angestellte; berufenes Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der psychiatrischen Krankenversorgung gemäß § 30 NPsychKG des Niedersächsischen Ministeriums für Frauen, Familie, Gesundheit und Integration.

Porträtbild Götz Schwope
Götz Schwope

Dipl. Sozialpädagoge/Sozialarbeiter, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie

Berufstätigkeit:
10 Jahre im Therapiezentrum für autistische Kinder in Hannover, drei Jahre in der stationären Jugendhilfe im Stephansstift Hannover als Psychotherapeut für Kinder und Jugendliche für therapeutische Jugendwohngruppen. Seit 1999 in Stadthagen niedergelassen als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut. 2005 Weiterbildung in Spezieller Traumazentrierte Psychotherapie für Kinder und Jugendliche, 2007 Weiterbildung in EMDR für Erwachsene und Kinder und Jugendliche, zufrm Weiterbildung in Hypnosystemischer Therapie.

Verbandsmitgliedschaften:
Vereinigung Analytischer Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten (VAKJP), EMDRIA Deutschland e. V.

Funktionen in der PKN:
Kammerversammlungs- und Vorstandsmitglied seit 2015

Porträtbild Kristina Schütz
Dr. Kristina Schütz

Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Berufstätigkeit:
2002 bis 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Braunschweig, 2004 Beginn der psychotherapeutischen Ausbildung, anschließend Tätigkeit in Ambulanz und Suchthilfe (2009 bis 2011) sowie stellvertretende Leitung der Psychotherapieambulanz der TU Braunschweig (2011 bis 2012). Seit 2012 niedergelassen in eigener Praxis im Landkreis Helmstedt.

Weitere Funktionen:
Stellvertretende Landesvorsitzende der DPtV, Bundesdelegierte

Funktionen in der PKN:
Kammerversammlungsmitglied seit 2011, Vorstandsmitglied seit 2021, ehemals Vorsitzende in den Ausschüssen Berufsordnung & Berufsethik und Aus- Fort- und Weiterbildung, Mitglied im Finanzausschuss.