Startseite » Aktuelles » Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Kostenlose Kopie der Patientenakte

Im Oktober 2023 fällte der Europäische Gerichtshof (EuGH) ein weitreichendes Urteil zum Recht auf Einsicht in die Patientenakte.
Die erste Kopie ist Patient*innen anders als bisher nun kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Petitionsausschuss fordert Finanzierung der Weiterbildung

Bundesregierung muss sich mit der Petition zur Finanzierung der psychotherapeutischen Weiterbildung befassen.

12.-14.02.2024: Loccumer Psychiatrie-Tagung

Die Loccumer Psychiatrie-Tagung beschäftigt sich 2024 mit "Systemsprengern“, Netzprüfern und dem Versorgungssystem.

Bericht zum 43. Deutschen Psychotherapeutentag

Am 17. und 18. November 2023 fand der 43. Deutsche Psychotherapeutentag (DPT) in Berlin statt. er war geprägt von einem klaren Appell an den Bundesgesundheitsminister, intensive Debatten zur Weiterbildung und Wahlen wichtiger Gremien.

Psychische Folgen der Klimakrise: BPtK veröffentlicht Standpunkt

Die Klimakrise gefährdet die psychische Gesundheit. Jetzt hat die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) einen Standpunkt zu den psychischen Folgen der Klimakrise veröffentlicht.

Solidarität mit den Jüd*innen in Israel und Deutschland

PKN und BPtK verurteilen den terroristischen Überfall der Hamas auf Israel

Sozialministerium fragt PKN für Kinderschutzkampagne an

Im Rahmen der Kampagne #eineTrachtLiebe für gewaltfreie Erziehung des niedersächsischen Sozialministeriums hat Vizepräsident Jörg Hermann ein Interview über die Pubertät gegeben.

Netzwerk ProBeweis: PKN begrüßt Finanzierung durch Krankenkassen

Gewaltopfer haben oft Scheu, die Tat anzuzeigen. Die Initiative ProBeweis hilft dabei, die Misshandlungsspuren für später zu sichern. Die Finanzierung ist nun gesichert.

Fachtagung „Vertrauensschutz im Kinderschutz“

Am 31.08.2023 endet die Anmeldefrist für die Fachtagung "Vertrauensschutz im Kinderschutz" des Landesjugendamtes. Die Tagung findet am 29.09.2023 in Hannover statt.

Digitalisierung in der Psychotherapie

In den vergangenen Jahren ist die Digitalisierung rasant vorangeschritten und gewinnt auch in der Psychotherapie an Bedeutung. Die LVG hat in Zusammenarbeit mit der BPtK und den Landespsychotherapeutenkammern eine Schhulungsreihe zu dem Thema aufgelegt.

Versorgung psychisch kranker Menschen kann nicht warten

Die BPtK stellt sechs Forderungen für einen bedarfsgerechten und passgenauen Ausbau der ambulanten psychotherapeutischen Versorgung auf.

PKN sucht einen Referenten (m/w/d) für die Weiterbildung

Für die Umsetzung der neuen Weiterbildung sucht die Psychotherapeutenkammer Niedersachsen einen Referenten (m/w/d). Gewünscht ist ein Hochschulabschluss in Jura oder im Gesundheitswesen.

Filter