Startseite » Aktuelles » Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

Flexiblere Regeln für Videobehandlungen

Vom 1. Juli 2022 an können Videobehandlungen flexibler gestaltet werde. Die Obergrenze von 30 Prozent gilt dann für alle per Video möglichen Leistungen der Richtlinien-Psychotherapie.

Resolutionen des 40. DPT in Stuttgart

Auf dem 40. Deutschen Psychotherapeutentag (DPT) in Stuttgart am 13. und 14. Mai 2022 forderten die Delegierten unter anderem ein schnelles Handeln der politischen Entscheidungsträgerinnen und -träger, um die Versorgung psychisch kranker Menschen zu verbessern.

Kammerversammlung beschließt neue Weiterbildungsordnung

Bei der Kammerversammlung am 30. April 2022 verabschiedeten die Delegierten die neue Weiterbildungsordnung. Damit ist die PKN die zweite Kammer Deutschlands, die die neue Ordnung beschlossen hat.

Begrenzung der Videosprechstunde angehoben

Die Begrenzung der Behandlungsfälle bei der Videosprechstunde ist seit dem 1. April 2022 auf 30 Prozent angehoben worden. Darauf haben sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Krankenkassen geeinigt.

Aktuell geltende Corona-Regeln

Am 2. April 2022 endeten bundesweit die meisten Corona-Verordnungen. Seither in Niedersachsen geltende Regeln zu Masken-, Test- und Impfpflicht.

PKN verurteilt den Ukraine-Krieg

Seit dem 24.02.2022, als die russische Armee in der Ukraine einmarschierte, reißen die Nachrichten über den Krieg nicht mehr ab. Wir sind erschüttert über die aktuellen Kriegshandlungen in dem Land. Die damit einhergehenden humanitären Folgen für die Zivilbevölkerung machen uns betroffen. Wir verurteilen den Angriff Russlands auf die Ukraine und stehen fassungslos vor einer Situation, die dem ukrainischen Volk das Recht auf Selbstbestimmung und Demokratie raubt und den Frieden und die Freiheit in ganz Europa bedroht.

PKN-Vorstand auf sechs Mitglieder erweitert

Dem Vorstand der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen gehören zukünftig sechs Mitglieder an. Neue Beisitzerin ist Dr. Kristina Schütz, Jörg Hermann wurde zum 2. Vizepräsidenten gewählt.

Filter